Unser Programm 2021


Freizeiten


Termin: 19.07. - 25.07.2021 (7 Tage)

Ort: Burg Lohra (Landkreis Nordhausen)

Alter: 8 – 11 Jahre

Kosten: 120,00 €

Anzahlung: 60,00 €

Gruppe: 15 – 20 Teilnehmende


Termin: 15.08. - 28.08.2021 (14 Tage)

Ort: Königssee (Schönau)

Alter: 11 – 13 Jahre

Kosten: 380,00 €

Anzahlung: 190,00 €

Gruppe: 25 - 34 Teilnehmende


Termin: 17.08. – 26.08.2021 (10 Tage)

Ort: Grömitz (Ostsee)

Alter: 13 – 15 Jahre

Kosten: 310,00 €

Anzahlung: 155,00 €

Gruppe: 25 - 30 Teilnehmende


Termin: 08.08. - 15.08.2021 (8 Tage)
Ort: nähe Hamburg
Alter: 16 – 17 Jahre
Kosten: 170,00 €
Gruppe: 14 Teilnehmende




Wochenenden


Termin: 04.06. – 06.06.2021
Ort: Poppenhausen/Rhön
Alter: 11 - 14 Jahre
Kosten: 60,00 €
Gruppe: 7 –15 Teilnehmende


Termin: 10.09 – 12.09.2021

Ort: N.N.

Alter: 10 – 14 Jahre

Kosten: 60,00 €

Gruppe: 5 - 15 Teilnehmende


Termin: 26.11. - 28.11.2021
Ort: Jugenddorf Hoher Meißner
Alter: 8 – 12 Jahre
Kosten: 35,00 € (inkl. Material)
Gruppe: 5 - 16 Teilnehmende




Lehrgänge


Termine/Ort:

1. 12.03. – 14.03.2021 - Haus der Jugend Reichenbach

2. 09.04. – 11.04.2021 - Jugenddorf Hoher Meißner

3. 07.05. – 09.05.2021 - Haus der Jugend Reichenbach

4. 11.06. – 13.06.2021 - Gleichen

5. 22.10. – 23.10.2021 - Haus der Jugend Reichenbach

Alter: ab 16 Jahren

Kosten: keine






weitere Angebote und Veranstaltungen


Termin: 

Uhrzeit: 
Ort: 


Termin: 03.09. – 04.09.2021
Ort: Frau-Holle-Loipen-Parkplatz
Kosten: 5,00€ p.P.
für Jugendgruppen aus dem WMK

Auftakt: über Zoom

Abschluss: über Zoom

Gruppengröße: 5-10 Personen inkl. Betreuer*innen

 


Termin: 2. Halbjahr 2021
Ort: hessicher Landtag in Wiesbaden
Alter: 11 – 20 Jahre
Kosten: 5,00 €
Gruppe: 3-15 Teilnehmende




 Liebe Freundinnen und Freunde des Kreisjugendrings,

 

ein Jahr voller Höhen und Tiefen, mit ständig wechselnden Voraussetzungen für unsere Maßnahmen und einer ungewissen Perspektive auf das Jahr 2021 geht zu Ende.

 

Anders als sonst, gibt es in diesem Jahr nicht unseren umfangreichen Programmkalender in Form eines ausführlichen Heftes, welcher die gesamte Jahresorganisation und viele Infos rund um den KJR enthält, sondern eine handlichere und kompaktere Version, die uns mehr Flexibilität in der Gestaltung unserer Maßnahmen lässt. Dafür gibt es detailliertere und aktuellere Informationen auf unserer Homepage. Durch die Erfahrungen des letzten Jahres haben wir gelernt, wie wichtig es ist flexibel auf die jeweils aktuelle Covid-19 Situation zu reagieren.

 Um mehr Planungssicherheit zu bekommen haben wir uns deshalb dazu entschieden, dass unsere Freizeiten dieses Jahr größtenteils in Deutschland stattfinden: für die 8-15-Jährigen haben wir wunderschöne Ziele von der Ostsee bis Süddeutschland ausgesucht, um zu erkunden, was Deutschland so zu bieten hat. Für die älteste Altersklasse von 16-17 Jahren haben wir eine ganz besondere Aktion: eine einwöchige Segelfreizeit auf dem Ijsselmeer.

Weitere Programmbausteine, die bisher teilweise noch in Planung sind, werden wir auf unserer Website bewerben. Neben den einzelnen Maßnahmen für Kinder und Jugendlichen liegt ein weiteres Augenmerk auf der Beratung, Unterstützung und Vernetzung der Jugendgruppen. Hier gibt es unsere Ausbildungsreihe zur GruppenleiterInnen, welche an fünf Wochenenden im Jahr stattfinden wird. Dabei können alle ab 16 Jahren lernen, was zum Betreuersein dazugehört, wie wir unsere Freizeiten und Wochenenden vorbereiten und was bei der Durchführung wichtig ist. Anders als sonst, startet diese nicht im Januar, sondern erst im März. Bei unserem alljährlichen Kreisjugendtreffen können Jugendgruppen wie auch JugendgruppenleiterInnen aufeinandertreffen und zusammen ein spannendes Wochenende erleben. Wie dieses Treffen wegen der Covid-19 Pandemie aussehen wird können wir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sagen.

Neben den Aktionen und Maßnahmen, die uns bevorstehen, kann aber auch jeder auf unseren Materialpool zurückgreifen, und sich zum Beispiel an unserer Hüpfburg erfreuen. Wir freuen uns euch dieses Jahr einen neuen Bus und auch ein neues Spielmobil, welches bald zum Verleih zur Verfügung stehen wird, in unserem Materialpool zu präsentieren. Es gibt aber auch verschiedenste Gesellschaftsspiele und Bastelmaterial, wie zum Beispiel die Button-Maschine, zum Ausleihen.

Zuletzt ist es mir noch ein großes Anliegen uns bei allen Mitwirkenden zu bedanken: bei dem Werra-Meißner Kreis für die anhaltenden Förderungen, für fachliche Unterstützung (vor allem) in dem letzten besonderem Jahr bei allen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen im Vorstand des KJRs, in den Projektgruppen, der Betreuerschaft und den Mitgliedsgruppen, bei allen Firmen und Einzelpersonen, die uns mit Spenden unterstützen, An jeden, der geholfen hat unser Programm auf die Beine zu stellen, bei der Durchführung unterstützen und mit denen der KJR zu dem wird, was er ist. Besonders in Zeiten der Ungewissheit ist dieser Rückhalt eine große Stütze.

 

Und wenn auch noch nicht in diesem Jahr mit Normalität zu rechnen ist, wünschen wir jetzt, nach einem nicht ganz so typischem KJR-Jahr, viel Spaß beim Stöbern in unserem Programm.

Marlene Kühne

(2. Vorsitzende)


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.