Juleica Ausbildung


Termine:

Vorbereitungswochenende: 21./22.09.2018 im Haus der Jugend in Reichenbach

Kompaktwoche: 28.09. - 02.10.2018 im Jugenddorf Hoher Meißner

Altersgruppe: ab 16 Jahren

Kosten: 60€


Endlich mal etwas lernen, was direkt in die Praxis umgesetzt werden kann?! Das bieten wir, zusammen mit der Jugendförderung Werra-Meißner, für alle Personen ab 15 Jahren auch in diesem Jahr wieder an.

 

In dem „JuLeiCa-Kompaktkurs” lernst du alles, was du zum Erwerb der JugendleiterInnencard (kurz „JuLeiCa”) brauchst. Die JuLeiCa zeugt davon, dass du grundlegende Kenntnisse in der Jugendarbeit hast und gibt dir das nötige „Handwerkszeug“, um Jugendgruppenstunden abzuhalten.

 

Wir wissen natürlich auch, dass das Leben eines/r JugendgruppenleiterIn nicht immer einfach ist und so bekommst du als besonderes Dankeschön noch unser JuLeiCa-Bonusheft zugeschickt, das zahlreiche Gutscheine und Vergünstigungen für dich bereithält.

 

Wenn du also in der Jugendarbeit aktiv werden willst oder es sogar schon bist, dann interessieren dich bestimmt Themen wie Aufsichtspflicht, rechtliche Rahmenbedingungen, Entwicklung von Gruppen und viele andere relevante Aspekte aus dem Alltag eines/r JugendgruppenleiteIn. In unserer mehrtägigen Ausbildung wollen die ReferentInnen aber nicht nur Vorträge halten und frontal vermitteln, sondern auch viel mit dir zusammenarbeiten. Durch interaktive Methoden wirst du darin unterstützt, dein erlerntes Wissen selbst auszuprobieren.

 

Also keine Panik, bei der JuLeiCa-Ausbildung wird viel Wert auf ein abwechslungsreiches Programm zwischen Theorie und Praxis gelegt. Das „Haus der Jugend“in Reichenbach und das Jugenddorf Hoher Meißner bieten zudem den richtigen Rahmen für unsere vielseitige Ausbildung.

 

Das Seminar findet in Kooperation mit der Jugendförderung des Werra-Meißner-Kreises statt. Bitte melde dich daher online über diese Seite an: https://werra-meissner-kreis.feripro.de/

 

Die Teilnahmegebührbeträgt 30 € pro Person und beinhaltet Übernachtung und Verpflegung sowie Bücher und weitere Arbeitsmaterialien, die wir dir bereitstellen. Wir wünschen uns von denJugendgruppen,dass sie dieKosten für ihreTeilnehmerInnenübernehmen –schließlich sindsie es, die vondem ehrenamtlichen Engagement profitierenwollen!

 

Lust bekommen?! Bei Interesse oder Fragen zu unserer JuLeiCa-Ausbildung kannst du dich gerne an uns wenden!